Logo
ZURÜCK


Willkommen in Bad Westernkotten


Es freut uns sehr, Sie im Internet und gern bald hier persönlich begrüßen zu dürfen.

Unsere Philosophie: Ganzheitlich wohlfühlen und an Lebensqualität gewinnen.

Dafür haben wir für Sie ein vielseitiges Gesundheits- und Wellnessprogramm zusammen gestellt.

Unsere örtlichen Natur-Schätze, die Sole und das Moor, setzen wir hierbei gezielt ein.

Für Ihre Fragen ist die Tourist-Information die richtige Adresse - angefangen bei A wie Anreise, über V wie Veranstaltungen, bis Z wie Zimmersuche.

Telefon: 02943. 976 58 10
Zwischenraum2
Das Team der Tourist-Information




Gesundheits- & Wohlfühlangebote 2016


Ayurvedamassage
Zwischenraum2
Der optimale Rahmen für Ihren Urlaub in Bad Westernkotten sind unsere attraktiven, ideenreichen Pauschalangebote. Für Sie zusammengestellt von kompetenten Gesundheits- und Wellnessexperten aus unserem Sole- und Moor-Heilbad. mehr

Ihr Plus: Die Pauschalangebote lassen noch viel Spielraum für persönliche Urlaubswünsche. Wählen Sie aus den Einzelanwendungen und Arrangements der Hellweg-Sole-Thermen Ihre "Wohlfühl-Zutaten" aus. Und buchen Sie diese einfach dazu. mehr




Rundum-Wohlfühl-Erlebnis: Hellweg-Sole-Thermen


Wasser plus mehr: Wellness, Therapie und Fitness unter einem Dach.

Schwimmen Sie sich frei vom Alltagsstress: In 33 Grad warmer, 3-prozentiger Sole auf über 700 qm Wasserfläche in den Innen- und Außenbecken. Das Wasser im Thermalbad ist selbstverständlich mit Original Bad Westernkottener Natursole angereichert.

In der weitläufigen Saunalandschaft erwarten Sie drei klassische Saunen, eine Infrarotsauna, eine Biosauna und im Freien eine finnische Blockhaussauna.

Zwischenraum2
Hellweg-Sole-Thermen
Der 600 qm große Wellnessbereich im Komplex der Hellweg-Sole-Thermen lockt mit einer einzigartigen Atmosphäre und einem breit gefächerten Wohlfühl-Angebot. Erleben und genießen Sie „Wellness westfälisch“!

Unter dem Dach der Hellweg-Sole-Thermen finden Sie zudem ein umfassendes Therapieangebot. Dabei kommen auch die örtlichen Naturheilmittel Sole und Moor zum Einsatz. mehr
 
Wellnessbereich Hellweg-Sole-Thermen





Weitere Themen:


Tourist-Information - Persönliche und individuelle Beratung

Gesundheit & Kuren - Gesund werden, sein und bleiben

Naturheilmittel - Zwei gesunde Natur-Schätze: Sole und Moor

Gastgeber - Ankommen und daheim fühlen

Gastronomie - Westfälisch und international genießen

Bad Westernkotten - Staatl. anerkanntes Sole- und Moorheilbad mit langer Geschichte

Freizeit & Umgebung - Aktivitäten im Ort und in der Umgebung



Top-News
Mitglieder der „Zukunftswerkstatt Bad Westernkotten“ und Vertreter des Verkehrsverein für Bad Westernkotten und die Stadt Erwitte e.V. präsentieren mit dem Ortsvorsteher ein neues, süffiges Souvenir aus Bad Westernkotten. Den „Küötter Priumen“- Likör stellten jetzt vor (v.l.): Alfred Hense, Josef Sellmann, Ortsvorsteher Wolfang Marcus, Annette Sellmann, Dr. Winfried Grabitz, Hans-Jürgen Köchling, Julia Erdmann und Maria Brock.

08.08.2016
Premiere: „Küötter Priumen“- Likör beim Lampionfest

Arbeitsgruppe der „Zukunftswerkstatt Bad Westernkotten“ präsentiert neues, süffiges Souvenir, angelehnt an lange Tradition

Tradition in flüssiger Form ist sozusagen der Pflaumenlikör „Küötter Priumen“.   mehr

Aktuelles aus dem Sole- und Moorheilbad
Lampionfest 2016

26.08.2016
Beim Lampionfest 40. Geburtstag gefeiert

Kur- und Verkehrsverein Bad Westernkotten lockte mit tollem Programm

Eine schönere Geburtstagsfeier konnte sich der Kur- und Verkehrsverein zu seinem 40- jährigen Bestehen sicher nicht vorstellen: das Lampionfest bot den gelungenen Rahmen und wurde aus diesem Anlass erstmals zweitägig gefeiert.   mehr

Plan Sanierung Hellweg-Sole-Thermen

08.06.2016
Aufsichtsratsbeschluss: Sanierung der Hellweg Sole Thermen startet im Herbst

Im Herbst startet die stufenweise Sanierung der HellwegSoleThermen. Der Aufsichtsrat der Westfälisches Gesundheitszentrum Holding GmbH hat einstimmig der von der Geschäftsführung vorgelegten Planung zugestimmt. Demnach wurden die Sanierungsschritte nochmals priorisiert und das Vorgehen festgelegt.   mehr

Bruo & Brunhilde in der Salzstraße begrüßen die Vorbeigehenden.

01.11.2015
Schon gesehen?

Alltagsmensch „Brunhilde“

Eine weitere Alltagsmenschen-Figur der Wittener Künstlerin Christel Lechner ist seit diesem Sommer im Heilbad zu bewundern. Sie „sitzt“ vor dem Kurhotel Grüttner in der Salzstraße.

„Brunhilde“ wurde anlässlich des 25-jährigen Hotel-Jubiläums feierlich enthüllt. Sie leistet nun „Bruno“, der fünf Jahre zuvor eingeweiht wurde, Gesellschaft. Bei de „begrüßen“ die Gäste und Spaziergänger. Und sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv im Heilbad – wie alle Alltagsmenschen- Figuren in Bad Westernkotten.

Unter „Schon gesehen?“ stellen wir Ihnen "große" und "kleine" Sehenswürdigkeiten unseres Heilbades vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise ...  mehr


Weitere Artikel
Pressemeldungen
Sälzerkönigin Sandra Ruf hatte die schöne Aufgabe, den neuen Armtrainer vor zahlreichen Gästen zu enthüllen und seiner Bestimmung zu übergeben.

20.09.2016
Armtrainer als „Geburtstagsgeschenk“

Kur- und Verkehrsverein Bad Westernkotten spendiert zweites Bewegungsgerät anlässlich seines 40. Jubiläums

Seit 40 Jahren engagiert sich der Kur- und Verkehrsverein Bad Westernkotten schon für die Heilbad-Gäste. Voller Ideen, wie das Sole- und Moorheilbad noch attraktiver für sie werden kann.   mehr

Die zwei großen Gradierwerke im Kurpark sind Wahrzeichen des Sole- und Moorheilbades Bad Westernkotten. Sie laden die Spaziergänger aus nah und fern zum Schnuppern der salzhaltigen Luft, ähnlich wie am Meer, ein.

05.04.2016
Alte Handwerkskunst für das historische Gradierwerk

Gradierwerkeverein Bad Westernkotten ließ Handläufe und Balken fachgerecht erneuern

Die zwei großen Gradierwerke im Kurpark sind Wahrzeichen des Sole- und Moorheilbades Bad Westernkotten.   mehr

Schritt für Schritt achtsam das Naturschutzgebiet Muckenbruch zu erkunden und zu genießen: Dazu heißen die neuen Info-Tafeln an den Eingängen die Spaziergänger willkommen. (v.l. Wolfgang Marcus, Wolfgang Bartsch, Luise Hauswirth, Johannes Pape, Hans-Jürgen Köchling und Achim Grebe)

04.03.2016
Neue Info-Tafeln bringen Naturschutzgebiet nahe

An drei Eingängen des Muckenbruchs in Bad Westernkotten werden die Besucher jetzt informativ willkommen geheißen

Es gibt Orte, da lohnt sich ein zweiter, dritter, vierter, ... - ein "Immer-wieder-Blick". Dazu gehört der Muckenbruch im Sole- und Moorheilbad Bad Westernkotten. Warum?   mehr


Weitere Artikel

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Feed-Reader. Wird in einem neuen Fenster angezeigt.