Persönliche Beratung:029 43 . 976 58 10
DE

Welche Naturheilmittel bieten wir an?

Ganzheitlich Wohlfühlen und an Lebensqualität gewinnen

lautet die Philosophie unseres Sole- und Moorheilbades Bad Westernkotten. Sie beruht auf einer langen Bad-Tradition, in der „Natur, Sole und Moor“ als stabile Säulen wirken.

Die örtlichen Naturheilmittel Sole und Moor haben in Bad Westernkotten eine lange Tradition. Sie werden vielfältig für die Gesundheit verwendet. Bereits 1842 wurde die Sole erstmals zu Heilzwecken eingesetzt. Seit 1960 wird das Bad Westernkottener Naturmoor als Heilmittel verwendet. Schon sechzig Jahre trägt Bad Westernkotten den Titel „Bad“. Seit 1975 ist es zudem staatlich anerkanntes Heilbad.

Auf unsere damit verbundene langjährige Erfahrung und fortwährende Weiterentwicklung dürfen Sie zählen!

Natur tut gut

Es gibt viele gute Gründe, nach Bad Westernkotten zu kommen. Vor allem, weil Natur gut tut! Sie ist wohltuend für Körper, Geist und Seele.

Die Natur wirkt außerdem über die Sinne positiv auf unser Allgemeinbefinden: Mit den Augen erfreuen wir uns der schönen Umgebung. Die Ohren lauschen den Vogelstimmen und dem Wassergeplätscher. Wir riechen den Duft der Blumen und schmecken frische Früchte. Im Freien macht es Freude, sich zu bewegen und man findet in Bad Westernkotten viele idyllische Plätze zum Verweilen.

Das könnte Sie auch interessieren:

mehr erfahren

Sole & Salz

mehr erfahren

Faszination Moor

mehr erfahren

Urlaubsideen für Sie

mehr erfahren

Für Ihre Gesundheit

© Copyright 2022 • Verkehrsverein für Bad Westernkotten und die Stadt Erwitte e.V.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von Ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unseren Internetauftritt zu verbessern. Sie können allen Cookies über den Button "Alle akzeptieren" zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button "Auswahl akzeptieren" speichern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close